≡ Menu

Buchtipp: Mythos CSR?

Der von Gisela Burckhardt herausgegebene Sammelband "Mythos CSR – Unternehmensverantwortung und Regulierungslücken" befasst sich mit CSR in globalen Lieferketten, zeigt den aktuellen Stand auf, was Unternehmen bereits umsetzen und wo Handlungsbedarf besteht.

Das Buch gliedert sich in folgende Kapitel:

  1. Unternehmensverantwortung – zwischen Freiwilligkeit und Regulierung

  2. Stattliche Schutzpflicht und Rechtsschutz in Europa, insbes. Deutschland

  3. Mangelnder Schutz der Betroffenen in ausgewählten Produktionsländern

  4. Freiwillige CSR Initiativen zur Umsetzung von  Unternehmensverantwortung

  5. CSR Maßnahmen von Unternehmen und ihre Wirkungen

  6. Transparenz – Eine Voraussetzung für Unternehmensverantwortung

  7. Schlussfolgerungen und Vorschläge zur Reform

Mein Fazit: Die sachlichen und sehr fundierten Beiträge zeigen auf, wie es (erschreckenderweise) läuft und machen den Handlungsbedarf für Unternehmen, die ihre Verantwortung ernst nehmen, deutlich. Klare Leseempfehlung für alle, die mit CSR in Unternehmen zu tun haben.
Bestellung bei amazon: Mythos CSR

Download der PDF-Version (kostenlos)