≡ Menu

Umweltfreundliches Drucken im Büro durch tonersparende Schrift

In jedem Büro werden laut dem niederländischen Vergleichsdienst printer.com im Schnitt pro Woche 250 Blatt ausgedruckt. Hochgerechnet auf alle Büros ist das viel Papier. Doch nicht nur das – es ist auch viel Toner. Toner lässt sich nicht nur durch eingestellten Sparmodus, auch Entwurfsmodus genannt, reduzieren, sondern auch durch eine Toner-sparende Schrift. So verbraucht z.B. die Spar-Schrift Century Gothic 31% weniger Toner als die meist verwendete Arial. Eine kleine Umstellung, die Geldbeutel und Umwelt freut.